(Halb-)Jahresrückblick 2019 – Der Igel wohnt jetzt hier!

(Halb-)Jahresrückblick 2019 – Der Igel wohnt jetzt hier!

(Halb-)Jahresrückblick 2019 – Der Igel wohnt jetzt hier! 5760 3840 Designagentur Panzer & Neumann

– 2019 –
Das Jahr in dem der Panzer seine Stützräder abgeworfen hat und der Neumann zu einem Made-Man wurde.

Die Gründung als dankender Lernprozess

Der Weg in die Selbstständigkeit ist immer ein Abenteuer und der Gründungsprozess war höchst spannend. Aber was hat uns zur Selbstständigkeit bewegt? Jahrelang in etablierten Werbeagenturen die Pixel übers Netz schmettern hat uns auf Dauer mürbe gemacht und mit der Zeit ist das Saatkorn „Das muss doch besser gehen“ in uns gereift. Wenn man selbst nicht gemahlen werden will, muss man selbst zur Mühle werden, so John Rambo… oder war es doch der leicht nervös wirkende WMF Verkäufer mit Filetiermesser zwischen den Zähnen?

Anfang Juli starteten wir mit unserm Paddelboot über das nebelverhangene Meer der Selbstständigkeit. Das war der Beginn einer spannenden Reise mit vielen Überraschungen und wir hätten uns zum Einen nie gedacht, dass ein Schlauchboot einen Panzer tragen kann und zum Anderen waren wir absolut überwältigt, wie die Resonanz auf unser gemeinsames Projekt ausfiel, sowie das Feedback nach den ersten fertiggestellten Kundenprojekten.

An dieser Stelle ein riesiges VERGELTS´ GOTT an euch alle da draußen. An unsere Kunden, an unsere Familien, an unsere besseren Hälften, an unsere Freunde – einfach an alle, die uns unterstützt haben.

Corporate Design & Projektstarts

Im Juli ging es nach der Gewerbeanmeldung daran, unser eigenes Design auf die Beine zu stellen. Ein Entwicklungsprozess der uns als Team gleich gefordert und gestärkt hat. Es trafen sich zwar zwei, die sich nicht fremd waren (und sind), aber jeder hatte über die vergangenen Jahre seine Fähigkeiten in unterschiedliche Richtungen ausgeprägt und nun trafen sich 2 Köche, die zusammen das Projekt „2 Chefs 1 Brei“ zur Sternegastronomie formen wollten.

Das „&“ als Kern-Element ist seitdem fester Bestandteil unseres Corporate Designs und begleitet uns auf Schritt und Tritt. Denn das ist alles was zählt – das gemeinsame „und“. Panzer und Neumann als unschlagbares Team für alle Kreativaufgaben in (Social-)Marketing, Grafik- und Webdesign.

Projektstarts im Sommer

Durch die schnelle Bewerkstelligung unseres eigenen Aufrtitts auf unserer Website und den Social Media Kanälen, konnten wir uns direkt wichtigeren Themen widmen: Unseren Kunden. Wir gingen direkt in die Vollen und starteten im August mit höchster Drehzahl und tollen Projekten in der Fotografie, Illustration, Print- und Webdesign. Egal ob Brennereien, Maschinenbauer, Handwerksbetriebe, Festivals, Gastronomie oder Poltiker – wir waren schnell Querbeet in verschiedenen Branchen vertreten und konnten mit unseren Designs für erfolgreiche Vermarktung sorgen.

Diese Projekte sind uns dieses Jahr besonders ans Herz gewachsen:

  • Eröffnung Jansen’s Steakhouse: Von Logo über Website zur Inneneinrichtung – alles aus der Panzerfaust
  • Fotografie für’s Tourismus-Marketing: Ein Portrait der nördlichen Oberpfalz in 15680000000 Pixeln
  • Büttner & Bauer Bohnenrösterei: Packaging- und Corporatedesign
  • Büttner & Bauer Bohnenrösterei: Der fesche Onlineshop für niederbayerischen Spezialitätenkaffee
  • Website annatoman.de: jung, engagiert, grün, aber alles andere als grün hinter den ohren – Anna Toman und ihre neue Webseite
  • DGB Jugend Bayern: 40 Seiten Solidarität und mehr. Print is not dead!
  • Website weidenkannmehr.de: Die Website von Dr. Benjamin Zeitler als Oberbürgermeisterkandidat für Weiden

Wo geht die Reise hin? Sweet 2020:

Eine Panzer & Neumannsche Zauberkugel kam bei uns noch nicht aus dem Rohr geflogen, um euch das genau sagen zu können, aber wir haben Ziele und Wünsche. Wir wollen der Welt durch gutes Design & authentische Werbung ein bleibendes Lächeln auf die Iris und ins Herz zu zaubern. Wir haben gemerkt, dass sich durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden, wenn möglich ohne Umwege über Dritte, ein sehr gutes Verhältnis entwickelt. Dieses Miteinander wollen wir 2020 verstärken und unsere Kundschaft zu unseren eigenen Markenbotschaftern machen. Denn wie heißt es so schön:
Happy w̵i̵f̵e̵ Kunden, Happy Life. ❤️